Mahlvorsätze

Ihre Küchenmaschine wird mit einem Mahlvorsatz zu einem willkommenen Helfer, wenn Sie sich sich entschlossen haben sollten, Ihr Getreide selbst zu mahlen. Fragen Sie bei ihrem Getreidekauf ruhig einmal nach, womit der Bauer seine Felder düngt.

Denken Sie bitte auch daran, dass sich Ihr Mahlergebnis deutlich von dem unterscheidet, was professionelle Müller (die in mehreren Mahlgängen und mit mehreren Sieben arbeiten) anbieten.

Sie erhalten bei der Arbeit mit Ihrer Haushaltsmühle oder dem Mahlvorsatz Ihrer Küchenmaschine ein Vollwertprodukt aus frisch vor der Weiterverarbeitung gemahlenem keimfähigem Getreide, also aus dem vollen Korn.

In den Randschichten und im Keimling des Korns befindet sich ein Großteil der für den Körper wichtigen Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und Öle.

Wenn Sie jedoch die Kleie vom Mehl trennen wollen, empfehlen wir unser Mehlsieb.

Mahlvorsätze für CULINA®, CARRERA® und Ankarsrum®