Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

ankarsrum Assistent
Edelstahlschüssel, Teigabroller, Teigabstreifer
Kastenbackform

250 g Butter
250 g Zucker
6 Eier
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von1 Zitrone

Saft von 2 Zitronen und 1 Orange
100 g Puderzucker

3 EL Zitronensaft
150 g Puderzucker

Backofen auf 170º C vorheizen.

Butter, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenschale
in die Edelstahlschüssel geben und zu einem glatten Teig verühren.
Den Teig in die gefettete Form geben und auf der mittleren Schiene 60 min backen.

Zitronen- und Orangensaft mischen und mit dem Puderzucker verrühren
Mit einem Hölzchen in den noch heißen Kuchen kleine Löcher einstechen.
Den Kuchen mit dem Orengen.Zitronensaftgemisch beträufeln und 30 min in der Form abkühlen lassen.
Dann den Kuchen auf ein mit Backpapier bedecktes Kuchengitter stürzen.

Zitronensaft und Puderzucker vermischen und den Kuchen damit glasieren.