Roggensauerteigbrot

Roggensauerteigbrot

ankarsrum Assistent
mit Edelstahlschüssel, Gärungsdeckel, Knethaken und Teigabstreifer
kleinste Geschwindigkeit

600 g Roggenvollkornmehl
400 g Weizenmehl Typ 1050
20 g Salz
20 g Brotgewürz
150 g Fertigsauerteig
2 Pck Hefe
600 g lauwarmes Wasser

Die trockenen Zutaten zusammen mit dem Sauerteig in die Edelstahlschüssel geben.
Das lauwarme Wasser in die rotierende Schüssel zugeben, 5-7 min kneten lassen.
Gärungsdeckel aufsetzen und den Teig an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.
Teig nochmals kurz durchkneten und einen großen Laib formen
(oder in 2 jeweils 20 cm lange Kastenformen geben).
Mit einem Tuch bedecken und nochmals gut 30 min gehen lassen.

Ofen auf 220º C vorheizen.
Brot in den vorgeheizten Ofen einschiessen, nach 15 min. die Temparatur auf 180º C senken
und 45 min weiterbacken.