Apfelkuchen

Apfelkuchen

ankarsrum Assistent
Kunststoffschüssel mit Schlagwerk

250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter sehr weich
2 Eier
1/2 Pck. Backpulver
50 ml Milch
2 goße oder 3 kleine Äpfel

Alle Zutaten sollten Zimmertempereatur haben.

Zucker, Butter, Eier und Milch in die Kunststoffschüssel geben.
zu einer homogenen Mischung verrühren.
Mehl mit Backpulver mischen und in drei oder vier Schüben zum Teig geben.
Weiterrühren, bis ein homogener Teig entsteht.
Falls nötig, noch etwas Milch hinzugeben.

Ofen auf 175º C vorheizen.
Den Teig gleichmäßig in einer Springform ausstreichen.

Äpfel schälen, vierteln und fächerförmig aufschneiden.
Äpfel gleichmäßig auf dem Teig verteilen und in den Teig hineindrücken.
Äpfel separat mit etwas Zucker bestreuen und ein Butterflöckchen aufsetzen

.Ca. 40 min backen

 

Variante mit Streusel :

Streusel aus 150g Mehl, 100 g Butter und 100 g Zucker von Hand herstellen
und vor dem Backen auf dem Kuchen verteilen, leicht andrücken.
In diesem Fall die Äpfel nicht vierteln, sondern als Scheiben gleichmäßig auf dem Teig verteilen.